Liebe Freunde der Jagstmühle

am Freitag, 24. und Samstag, 25. Juni 2016 findet auf der gesamten Jagstmühle eine geschlossene Gesellschaft statt.
Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch auf unserer wunderschönen Mühle.

Herzlich Willkommen auf der Jagstmühle.

Wir möchten Sie herzlich einladen, ein bezauberndes Fleckchen Erde kennenzulernen, das für besondere Momente wie geschaffen ist. Im Herzen des schönen Jagsttals, das für seinen Artenreichtum bekannt ist, liegt unsere romantische Mühle.

Erleben Sie eines der letzten Naturparadiese. Egal, ob Sie Köstliches aus unserer Landküche genießen möchten, einfach nur die Seele baumeln lassen wollen oder einen aktiven Tag im Jagsttal erleben möchten, Ihr Fest rustikal oder elegant werden soll oder Sie sich einen etwas anderen Rahmen für Ihre Tagung oder Konferenz wünschen.

Genuss mit allen Sinnen und "Zeit schmecken".

Das ist unser Anspruch und dazu möchten wir Sie gerne einladen. Bei uns finden Sie Zeit um inne zu halten, um die natürliche Schönheit und Ruhe des Jagsttals aufzunehmen. Zeit um ohnehin schon unvergessliche Momente noch ein bisschen schöner werden zu lassen und diese als Gast oder Gastgeber ganz unbeschwert zu genießen.

Für uns hat der Faktor "Zeit" auch eine hohe kulinarische Relevanz. Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, dann finden Sie Gedanken und Überzeugungen von unserer Landküche an dieser Stelle.

Wir freuen uns auf Sie.

Herzlichst,
Ihr Jagstmühlen-Team

                                                                                   

                                                                                      * * *

Nach Umbau unserers Gästehauses und der damit verbundenen Erweiterung unseres Angebots suchen ab sofort

Restaurantleitung (m/w)
Chef de Rang (m/w)
Commis de Rang (m/w)
Servicekräfte zur Aushilfe auf Stundenbasis (m/w)


Interesse? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen oder sprechen uns direkt an. Ihr Ansprechpartner ist Markus Reinauer.

                                                                                      * * *