Eine Oase, inmitten natürlicher Schönheit.

Eingebettet in das sanfte Plätschern der Jagst liegt unser romantischer Landgasthof mit 28 Doppelzimmer. Die ureigene Atmosphäre der Mühle begeistert unsere Gäste immer wieder aufs Neue. Lichter Nebel im Morgengrauen, liebliches Vogelgezwitscher, eine Ente mit ihren Jungen – eine Stimmung geprägt von Harmonie.

Auf der Jagstmühle dominieren natürliche Materialien wie Holz und Stein. Der elegante Landhausstil findet sich überall wieder. Die großzügigen Zimmer sind mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und laden zum Wohlfühlen ein.

Auf der Insel genießen unsere Gäste entspannte und ruhige Momente. Sei es bei einem Spaziergang im Frühnebel oder bei einem guten Buch auf der einsamen Bank am Ende der Insel direkt am Wehr. Im Morgengrauen lädt dieser Ort zum Verweilen und Träumen ein.

Haupthaus
Das Haupthaus mit seinen elf Zimmern wurde im Jahr 2007/2008 komplett umgebaut und von Grund auf saniert. Es beherbergt elf Doppelzimmer, unser à-la-carte Restaurant mit separatem Kaminzimmer, den wunderschönen Jagstblick - einen zur Jagst hin verglasten Bankettsaal - sowie den Tagungsraum Wassermühle mit Wintergarten.

 

Gästehaus
In 2015 wurde das Gästehaus abgebrochen und neu erbaut. Entstanden sind hier elf großzügige Gästezimmer, der Frühstücksbereich mit Außenterrasse, ein Lobby Bar-Bereich mit Kamin, ein Veranstaltungsraum mit ca. 70 m² und eigener kleiner Terrasse direkt am Mühlkanal, sowie ein weiterer Raum mit knapp 30 m² für Ihre Besprechung oder Tagung und unsere Hotelrezeption.

Hier finden Sie auch unser Familienzimmer das über eine zweite Etage verfügt, welche mit zwei weiteren Betten ausgestattet ist. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit über eine Verbindungstüre ein weiteres Doppelzimmer mit Bad und WC anzuschließen.

Fast alle Zimmer verfügen über eine eigene Terrasse mit Blick auf die Jagst. Das Gebäude ist mit seinem Aufzug barrierefrei und bietet ein Rollstuhlgerechtes Doppelzimmer mit eigener Terrasse und Blick auf den Mühlkanal.

 

Mühlenscheune
Die beiden Zimmer in unserer Mühlenscheune wurden in 2015 neu gestaltet. Eines der Zimmer ist mit einer kleinen Küche und Essbereich ausgestattet. Es besteht auch hier die Möglichkeit, über eine Verbindungstüre das zweite Doppelzimmer mit Bad und WC anzuschließen.

 

Jagsthütte
Die Jagsthütte liegt direkt an der Jagst, etwa 70 Meter entfernt vom Haupthaus und verfügt über einen eigenen Zugang zur Insel. Offene Balkone oder Terrassen sowie ein traumhafter Blick auf die schöne Jagst schaffen eine natürliche Atmosphäre zum Entspannen und Genießen. Die vier Doppelzimmer sind von ihrem Zuschnitt genauso individuell wie die Einrichtung. Ein besonderes Schmankerl ist ein eigener Holzofen in zwei der vier Zimmer, und dies sicherlich nicht nur in der kalten Jahreszeit.

Dieser wunderschöne Ort rundet unseren Leitgedanken von Raum, Zeit und natürlicher Ruhe in einer ganz eigenen Weise ab. Einige unserer Gäste kommen von weit her um gerade hier die Seele baumeln zu lassen und trotzdem Küche und Keller der Mühle genießen zu können.

Sollten Sie Fragen zu unseren vielfältigen Übernachtungsmöglichkeiten haben, so freuen wir uns auf Ihren Anruf. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und organisieren Ihren Aufenthalt nach Belieben.